Parodontologie

Die Parodontologie beschäftigt sich mit dem Zahnhalteapparat. Bei einer bakteriellen Infektion, der Parodontitis, kommt es zu einer Vertiefung der Zahnfleischtaschen, einer Rückbildung des knöchernen Zahnfachs und in der Folge zu einem Verlust an Zahnstabilität. Letztendlich führt die Parodontitis unbehandelt zu fortschreitender Zahnlockerung und Zahnverlust. Neben der Karies ist die Parodontitis der häufigste Grund für frühzeitigen Zahnverlust.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen