Füllungen

Aus verschiedenen medizinischen Gründen verwenden wir in unserer Praxis kein Amalgam. So gilt es als erwiesen, daß bei Behandler und Patient bei der Anfertigung und Entfernung solcher Füllungen eine nachweisbar erhöhte Quecksilberaufnahme in den Körper stattfindet und daß mit zunehmender Größe und Zahl solcher Füllungen die Quecksilberwerte im Organismus – besonders in der Niere – ansteigen. Amalgam kann Ihren Zahn auch nicht stabilisieren, da es nicht eingeklebt wird und keine Verbindung mit der Zahnsubstanz eingeht. Sehr oft brechen deshalb mit Amalgam versorgte Zähne durch einen Biß auf harte Nahrungsmittel bis tief unter die Schleimhaut, so daß nur noch die Entfernung des Zahnes bleibt.

Kompomer

Sollten Sie trotzdem ein Füllungsmaterial wünschen, dessen Kosten komplett von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden, empfehlen wir einen kunststoffmodifizierten Zement (Kompomer).  Andere Zemente können heutzutage guten Gewissens nur noch als provisorisches Füllungsmaterial Anwendung finden, da es innerhalb kürzester Zeit zu starker Abnutzung und Auswaschung dieser Materialien kommt.

Kunststoffe

Das Füllungsmaterial der Komposite zeichnet sich durch mehrere positive Eigenschaften aus. Durch die adhäsive Technik( Klebetechnik), in der diese Füllungen gelegt werden, findet eine Stabilisierung der Restzahnsubstanz statt. Dadurch kann sich auch der Abtrag der Zahnsubstanz bedarfsgerecht an der Ausdehnung der Karies orientieren.  Der Defekt bleibt somit deutlich kleiner. Eine Farbpalette aus verschiedenen hellen Zahnfarben bietet die Möglichkeit, die Füllung farblich genau an den Zahn anzupassen, somit hat dieses Material auch einen deutlichen ästhetischen Vorteil gegenüber grau-schwarzen Amalgamfüllungen oder den grauweißen Zementfüllungen. Die Kosten für eine Kompositfüllung werden anteilig von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen